Angebot für männliche und weibliche Klienten/innen 

Dieses Angebot richtet sich an junge männliche und weibliche Klienten/innen mit einer leichten bis mittleren persönlichen Beeinträchtigung, die gemäss der IV praktisch bildungsfähig sind.

  1. erstmalige berufliche Ausbildung PrA und EBA
  • Gemäss Insos: Praktische Ausbildung als Landwirtschaftspraktiker PrA (2 Jahre)
  • Gemäss Insos: Praktische Ausbildung als Hauswirtschaftsmitarbeiter PrA (2 Jahre)
  • Attest: erstmalige berufiche Ausbildung zum Agrarpraktiker EBA (2 Jahre)
  • Berufsvorbereitungsjahr (1 Jahr)
  1. Eingliederung junger Erwachsener mit Leistungsvertrag GEF

    3. Aufnahme von Jugendlichen mit einer Kostengutsprache des zuständigen Sozialdienstes

In der sinnerfüllten Arbeit erfährt der Lernende eine Verbindung zu seinen persönlichen Ressourcen. In den wiederkehrenden Arbeiten im Jahresablauf fördern wir den Klienten in der Entfaltung seiner individuellen Kompetenzen.

Aufnahmebedingungen und Procedere